(M)eine Auszeit am Meer


Hallo meine Lieben,

wie bereits versprochen möchte ich euch heute ein paar Impressionen von unserem Tag an der Ostsee zeigen. Es war eine ganz spontane Idee: Einfach mal ans Meer fahren und die Füße ins Wasser halten. Und das hat sich allemal gelohnt, denn es war ein herrlicher Tag :-) Habt Ihr Lust auf eine kleine Auszeit? Dann kommt mal mit!


Unsere Fahrt führte uns nach Gross Schwansee. Genauer gesagt auf das Schlossgut Gross Schwansee. Das ist ein traumhaftes Schlossgut in malerischer Landschaft direkt am Meer.



Das Schloss wurde 1745 von Freiherr von Booth an der Ostsee erbaut. Wenn man die wunderschöne Lindenallee entlang flaniert, gelangt man direkt an den Strand.


Im Schloss und in den angrenzenden Gebäuden befindet sich ein kleines Hotel mit zwei anliegenden stilvollen Restaurants. Meine Eltern waren hier schon öfters zu Gast und so musste ich diesen schönen Platz auch unbedingt einmal besuchen.



Der Eingangsbereich des Restaurants ist sehr geschmackvoll und einladend dekoriert gewesen. Ich mag solch große, weiße Vasen ganz besonders gerne. Am liebsten hätte ich die große Vase in die Fototasche gepackt und mitgenommen ;-)


Am Meer angekommen haben wir das wunderbar blaue Wasser und den warmen, weichen Sand unter den Füßen genossen. Das tat einfach nur gut! So viele Segelschiffe waren unterwegs. Es war einfach so schön sie bei ihrer Fahrt zu beobachten. Der Strand war sehr sauber und das Meer sehr klar.


Nachdem wir einige Stunden am Wasser verbracht haben, haben wir uns im  Restaurant ein köstliches Stück Rhabarberkuchen schmecken lassen. Passend dazu habe ich eine Biozisch Rhabarberschorle getrunken. Die ist so lecker :-)


 Hinter dem Schlossgut befindet sich ein großer, herrlicher Naturteich. Ein wirklich schöner Platz zum entspannen.



Auf der Rückfahrt haben wir an einer frisch gemähten Wiese Pause gemacht. Was gibt es schöneres als den Duft von frisch gemähtem Gras? Ich liebe diesen Geruch!


So meine Lieben, das war es auch schon von meinem Tag am Meer. Ein wirklich gelungener Tag mit vielen Eindrücken (und auch ganz viel Stau) ging zu Ende. Nun grüße ich euch ganz lieb und freue mich, wenn Ihr mich bald wieder besucht!

Eure Rebecca

Kommentare

  1. Liebe Rebecca,
    in meinem Kopf dudeln gerade die Fanta 4 mit "Tag am Meer". Ich schätze, es wird noch ein bisschen weiter dudeln - lach
    Tolle Bilder. Hach ja, da wär ich jetzt auch gerne. Barfuss im Sand mit toller Aussicht aufs Meer. Da das aber leider gerade schlecht ist, gucke ich mir einfach deine Bilder noch ein bisschen an. Ist der Tisch denn eigentlich fertig geworden???

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rebecca,
    so eine kleine Auszeit ist doch was feines :-)
    Schöne Bilder hast du gemacht, wir waren vor zwei Wochen auch drei Tage am Meer (Nordsee) Wir haben es ja nicht so weit ans Meer :-)
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Rebecca:)
    wenn ich deine Bilder anschaue dann denke ich gleich an URLAUB *Sommer *Entspannung :) Wunderschöne Bilder hast du gemacht.
    In 3 Wochen darf ich es live erleben;) bin im Urlaub am Meer
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca,
    schade,daß ich so weit weg vom Meer wohne,sonst würde ich das auch öfters mal machen....
    Sehr schöne Impressionen hast du uns mitgebracht und ich fühle schon die
    Entspannung :)
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. liebe Rebecca,
    vielen Dank für die schönen Bilder!
    Die kleine "Auszeit" hat mir jetzt auch gut getan!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön dass du uns ans Meer mitgenommen hast, liebe Rebecca. Ich habe mich sehr auf deinen Beitrag von eurem Ausflug ans Meer gefreut. Wie gerne würde ich auch so spontan mal ans Meer fahren, aber dazu ist es leider zu weit weg von uns. Dabei gibt es kaum was schöneres, als Zeit am Meer zu verbringen. <3
    Deine Bilder sind klasse, auch die Impressionen vom Schloss sind herrlich.

    Und wie recht du hast, der Duft von frisch gemähtem Gras und Heu ist einfach Sommer pur :-) Schön, dass ihr den Tag so richtig genießen konntet (trotz Stau).

    Einen schönen Abend wünsche ich dir und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca,
    das habe ich jetzt richtig genossen! So ein schöner Beitrag... Das war ja ein wunderschöner Ausflug - die Fotos sind ein Gedicht!
    Danke Dir fürs Mitnehmen, herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die schönen Bilder
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rebecca, diese Bilder sind wunderschön. Beim Betrachten riecht förmlich man das Meer. Schöner kann man eine Auszeit nicht gestalten.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca,
    das hört sich nach einem Traumtag an.
    Meer und Sand, das muss einfach ab und zu sein.
    Wenn es dann noch so idyllisch daher kommt, umso besser.
    Die Vasen hätte ich auch direkt mitgenommen, samt Inhalt...
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rebecca,
    für diese schönen Bilder hat sich auch der Stau gelohnt.
    Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rebecca,
    das hört sich nach einen ganz wunderbaren Tag an und deine Fotos dazu sind super schön. Und: MEER geht einfach immer :-)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rebecca,
    Deine wunderschönen Fotos machen mir auch gleich Laune auf einen Strandtag, vor allem bei dem Sonnenwetter. :o)
    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen