Samstag, 6. Mai 2017

Kleine Impressionen & DIY: Palettenpinnwand

Hallo Ihr Lieben,

zuerst möchte ich mich bei euch ganz herzlich für euren lieben Kommentare zu meinem Ausflug zum Schloss Wolfsburg bedanken. Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht, diese schönen Eindrücke für euch festzuhalten und umso mehr Freude macht es, eure Kommentare zu lesen. Durch das bloggen habe ich meine Leidenschaft zur Fotografie im freien entdeckt. Es ist so herrlich, wenn die Sonne leuchtet und man Momente mit der Kamera festhalten kann. Ich hoffe, dass sich das Wetter bald bessert und ich euch zu einem neuen Ausflug mitnehmen kann :-) Heute gibt es nun, nach langer Zeit, wieder ein paar Impressionen aus meinem kleinem, aber feinem Reich.


Rosen gehören neben Hortensien zu meinen liebsten Blumen. Ganz besonders freue ich mich an getrockneten Rosen, die ich super gerne ganzjährig als Deko nutze. Im Spätherbst stibitze ich dann fleißig Knospen aus dem Garten ;-) Die schönen Wandhaken habe ich günstig in einem Dekogeschäft erstanden. Und jetzt eine kleine Beichte: Ich bin ein riesen Fan von Schnäppchen. Ja, mein Herz macht einen risengroßen Freudensprung, wenn ich schöne Dinge für kleines Geld ergattere. ;-)


Und hier mein Lieblings-DIY: Diese Obstpaletten findet man überall. Im Supermarkt hat mein Herzensmann letzten Sommer ganz lieb nachgefragt und mich mit zwei Paletten überrascht. Und die Idee war schnell geboren: Das wird eine Pinnwand! *lach* So habe ich sie weiß gestrichen und an die Wand gehängt. Ich kann sie mir auch gut in einem leuchtenden Türkis oder in Schwarz vorstellen. Sie macht auf jeden Fall ganz schön was her!


Die Kombination von neuen Möbeln und alten mit Geschichte ist einfach einmalig. Der alte Eichenschrank stammt von meiner Mama und bringt eine schöne Wärme in mein sonst sehr weißlastiges Zimmer :-)


Das Kissen war ein Geschenk meines Herzensmannes, worüber ich mich riesig gefreut habe. Es ist wunderschön und die Botschaft geht zu Herzen :-)


Pompoms sind wunderbar. Im Sommer hab ich sie gerne im Apfelbaum hängen. Durch Wind und Regen werden sie jedes Jahr doch sehr in Mitleidenschaft gezogen und halten meist nur eine Sommersaison. Dieses große Exemplar hängt in meiner Dachschräge und verbreitet eine gewisse Leichtigkeit. Und nun...


mein absoluter Lieblingssperrmüllfund :-) "Halt!" hab ich ganz laut gerufen, als wir an dieser ursprünglich dunkelgrünen Kiste vorbeigefahren sind. Es war schon ziemlich dunkel und ich habe sie vorsichtshalber mitgenommen, ohne zu wissen ob sich daraus etwas schönes zaubern lässt. Aber mit diesem weißen Kleid gefällt die Truhe mir einfach nur gut und meine Ordner lassen sich wunderbar in ihr verstauen. So, meine Lieben. Das war ein kleines bisschen Einrichtungskram von mir. Ich wünsch euch noch ein erholsames Wochenende und hoffe, wir sehen uns ganz bald wieder :-)

Liebste Grüße,
Rebecca

Share with the world:

Kommentare:

  1. Liebe Rebecca,
    ich würde sagen dein Reich ist ganz, ganz zauberhaft und hier hält sich Frau doch gerne auf!
    Wunderschön ist dein Lieblingsstück im weissen Gewand! Die kleine Truhe hätte ich sicher auch nicht am Strassenrand stehen lassen!
    Die kleinen Obstpaletten mag ich auch und schleppe hin und wieder eine nach Hause! Man kann sie so gut für allerlei verwenden! ....tja... und deine Idee mit der Pinnwand einfach genial! Darauf wäre ich nicht gekommen, aber ich habe sie abgespeichert.... :-)))) sooooo gut gefällt sie mir nämlich!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Rebecca, was für eine schöne Ide mit der Obstkiste! Ich muss unbedingt die Augen nach solchen Kisten offen offen halten.
    Deine Truhe ist ein Träumchen. We kann sich denn von so etwas trennen?! Wie gut, das du sie gerettet und neu eingekleidet hast. Ich habe eine ähnliche, mit einem dicken Kissen darauf ist sie ein prima "Notstuhl" wenn Besuch kommt. Und so urgemütlich. Ich wünsche dir eine sonnige Zeit, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    eine wirklich süße Idee mit der ausgedienten Obstkiste und deine Truhe ist ein richtiger Hingucker sowie megapraktisch!
    Bin auch immer auf Schnäppchenjagd :)
    Ganz liebe Wochenend-Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Danke für deinen Kommentar bei mir. Werde mich gleich mal bei dir umsehen.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca, die Idee mit den Obstpaletten gefällt mir super gut! Danke für die Idee ❤️ Die Kiste hätte ich auch mitgenommen :o) Ich wünsche Dir noch ganz viel Erfolg in der Bloggerwelt. Liebste Wochenendgrüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebecca,
    Ideen muss man haben! Sehr hübsch sieht Deine Pinnwand aus, auch die weiß gestrichene Kiste wirkt toll - und ist noch nützlich obendrein. Prima gemacht von Dir. Ein reizendes, individuelles Zuhause!
    Danke für die Inspirationen und den Einblick.
    Viele weitere gute Einfälle wünscht Dir herzlich
    Renee

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca,
    wenn man genügend Fantasie hat und diese dann auch noch umsetzen kann, ist es eine wundervolle Gabe. Die Pinnwand hat was und vor allem ist es mal was ganz anderes. Zu der Kiste sage ich nur: "die hätte ich auch mitgenommen"...für uns "Ideenauslebemenschen" (das Wort gibt es sicher gar nicht, aber fiel mir gerade so ein) ist diese Wegwerfgesellschaft großartig, es braucht nur ein wenig Mut diesen "Müll" mitzunehmen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rebecca,
    und wieder muss ich feststellen, wie unglaublich gemütlich und schön du es bei dir zu Hause hast :-) Aus der Obstpalette eine Pinnwand zu basteln ist eine super Idee. Ich habe mir in letzter Zeit auch des öfteren welche aus Supermärkten mitnehmen dürfen. Noch warten sie aber auch ihre Verschönerung :-)

    Besonders gerne mag ich auch deine weiß gestrichene Kiste. Was für ein toller Sperrmüllfund, du hast sie richtig schön hergerichtet.

    Danke für diese schönen Impressionen und hab eine schöne kommende Woche,
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rebecca,
    das ist eine schöne Idee und der Spruch, den du reingehängt hast gefällt mir auch richtig gut. ....und überhaupt - sehr gemütlich bei dir ☺

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca,
    schön ist Dein helles weißes Reich.
    Und so alte Schränke finde ich immer besonders schön.
    Sie haben schon Geschichte...
    Deine Kiste finde ich auch klasse.
    Dir nun einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rebecca,
    nun muss ich doch auch gleich mal nach Dir gucken kommen.
    Wunderschön Dein Blog, ich freue mich, dass wir uns hier entdeckt haben und werde auch gleich mal Dein neuer Follower, damit ich nichts mehr verpasse.
    Dein Sperrmüllfund (die weiße Kiste) gefällt mir besonders gut. Ich kann an keinem Sperrmüllhaufen vorbei ohne einen Blick geworfen zu haben... so einige tolle Stücke habe ich auch schon nach Hause getragen :)
    Viele Grüße von der Insel Rügen, bis ganz bald mal wieder, Mandy

    AntwortenLöschen

 
Designed by Beautifully Chaotic