Mein Lieblingsplatz



Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, es geht euch gut und Ihr genießt das momentan wirklich wunderschöne Frühlingswetter! Ja, ich muss es zugeben: Ein paar Tagen war ich nicht mehr online. Im Moment gibt es bei mir so einiges zu tun und nebenbei versuche ich noch so viel Sonne wie nur möglich zu tanken und in den Garten zu gehen ;-)
Am liebsten würde ich wirklich jeden eurer Post lesen und kommentieren.. Ich hoffe, Ihr seid mir nicht böse :-) Das Licht war gestern so schön, dass ich meinen Arbeitsplatz beziehungsweise Lieblingsplatz für euch fotografiert habe. Hier sitze ich (gerne auch mal stundenlang) vor meinem Laptop, stöbere im www und bereite meine Posts für euch vor.
Ich liebe meinen weißen Sekretär und gebe ihn auch niemals wieder her :-) Bei ebay kann man ihn sehr günstig erstehen. Er hat mir sofort auf den ersten Blick gefallen. Nicht zu groß, nicht zu verschnörkelt und einfach schön weiß. Auf dem alten Korbsessel mache ich es mir fast täglich gemütlic. Ich grüße euch ganz ganz lieb und wünsche euch einen sonnigen Start in die neue Woche. Wir sehen uns ganz bald wieder! Rebecca






Kommentare

  1. Liebe Rebecca,
    dein Lieblingsplatz sieht wundervoll aus!!! vor allem dein Sekretär gefällt mir ganz gut:)Ich kann es auch kaum abwarten bis meine Pfingstrosen so weit sind:)
    Hoffentlich bald!!! Ich wünsche Dir eine leichte Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca,
    ich glaube dir gerne, daß das Dein Lieblingsplatz ist😊
    Der Sekretär gefällt mir ausgesprochen gut und er ist nicht so riesig.
    Bei meinen Eltern im Garten blühen nun schon die ersten Pfingstrosen.
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    sehr romantisch! Die Wandfarbe ist ein Traum, gefällt mir sehr.
    Ja, wenn man so arbeiten kann, geht es sicher noch mal so gut.
    Danke Dir für den Einblick in Dein Reich.
    Mach Dir aber keine Gedanken übers Kommentieren. Genieße die Zeit draußen!!
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  4. was ein schönes Plätzchen du hast
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag deine Einrichtung so gerne, liebe Rebecca. Du hast es bei dir so schön stilvoll eingerichtet. Da würde ich mich sofort wohl fühlen, ich mag die Kombination aus weiß und rosa auch total gerne. <3 Der weiße Sekretär ist super, kein Wunder, dass dort dein Lieblingsplatz ist :-) Da hast du einen wunderschönen Platz, um durchs Internet zu stöbern.

    Mir geht es momentan recht ähnlich wie dir, ich komme mit dem Kommentieren und Lesen der Beiträge auch kaum nach, dabei würde ich mir so gerne alles ansehen. Aber manchmal reicht dafür die Zeit einfach nicht, ich denke das geht uns allen ab und zu so.

    Genieße die schönen, sonnigen Maitage und ganz liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Rebecca,
    mir geht es ähnlich, durch Urlaub und den Alltag komme ich im Moment kaum dazu, hier meine Runden zu drehen.
    Aber bei Dir halte ich gerne an, denn es schaut wunderbar einladend aus.
    Die Wandfarbe finde ich klasse, so zart und doch recht ausdrucksstark.
    Richtig romantisch wirkt die Ecke.
    Dir einen schönen Sonnentag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Rebecca,
    du hast einen sehr schönen Arbeitsplatz. Kann gut nachvollziehen, dass du dich da gerne niederlässt. Da könnte ich direkt ein wenig neidisch werden *zwinker*. Habe früher auch immer von einer Schreibkommode geträumt mit vielen kleinen Fächern und Schubläden für mich ganz allein an der ich sitze und meine Post erledigen wollte. Aber es ist ganz anders gekommen. Wir haben ja einen eigenen Betrieb (Schreinerei) und das Büro in dem mein Mann und ich arbeiten ist praktischerweise im Haus. Dieser Raum ist sehr zentral gelegen, auf der Ebene mit Küche und Wohnzimmer. War früher Spielzimmer für meine und die Tageskinder, die ich nach meiner Tätigkeit im Kindergarten betreut habe und sollte dann mein Arbeitszimmer werden. Mit großem Tisch zum Nähen, Platz für das Bügelbrett (damit ich es nicht immer wegräumen muss) usw. Ich habe mir das so schön vorgestellt. Dann kam der erste PC ins Haus und weil hier Platz war, wurde er hier untergebracht. Der Betrieb ist immer größer geworden und somit wurden auch die Unterlagen dafür immer umfangreicher. Mein Mann fand es praktisch, dass er abends und am Wochenende wenn er seine Büroarbeit erledigt hat nicht immer erst ein paar km fahren musste um etwas nachzuschlagen, also hat er nach und nach das ganze Zimmer in Beschlag genommen. Seit ein paar Jahren unterstützte ich ihn bei der Büroarbeit und es ist schön zum Arbeiten nicht außer Haus zu müssen und sich die Zeit so einzuteilen wie es gerade passt. Weil meine Miezen gerne in meiner Nähe sind habe ich eine Wand als Kletterwand für sie gestaltet und überall stehen auch Körbchen und, Kartons herum in denen sie ihr Schläfchen halten können. So ist dieser Raum zwar sehr zweckmäßig aber hat mit Lieblingsplatz gar nichts zu tun *lach*,
    Und nun betrachte ich deinen hübschen Sekretär und wie fein du da rundherum alles dazu passend gestaltet hast. Weiß und Rose. Herrlich,. Habe mir auch deine weiße Sperrmüllkiste angesehen und dann ein Blick auf unsere überfüllten Regalwand geworfen, die immer wieder erweitert werden musste. Ich freue mich schon darauf diesen Raum wieder umzugestalten, wenn wir uns mal zur Ruhe setzen *zwinker*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen